Für KMU, Unter­nehmer &
Führungs­kräfte

Inhalt

Rekrutierungscoaching

Die Rekrutierung passender Mitarbeitender ist für mich der unterschätze Schlüsselprozess schlechthin, weil er massgeblich über den zukünftigen Unternehmenserfolg entscheidet. Das gilt in hohem Mass für KMU-Unternehmer ohne professionelle HR-Abteilung. Eine Fehlbesetzung ist nicht nur ärgerlich, sondern auch enorm ressourcenintensiv und teuer. Es ist deshalb von grosser Bedeutung, wie dieser Prozess geführt ist und von welchen Werkzeugen er begleitet wird.

Rekrutierung ist ein Handwerk – und man kann es lernen. Ich kenne es aus über 20 Jahren Erfahrung von allen Seiten und in jeder Rolle. Als Personalberaterin, als HR-Leiterin, als Arbeitgeberin und als Bewerberin.

Es ist das Ziel, Unternehmer in KMU’s mit überschaubarem Aufwand zu befähigen, die Rekrutierung mit den notwendigen Schritten und Werkzeugen sicher, souverän und kompetent durchzuführen.

Bevor wir aktiv werden, höre ich zu.

Meine grosse Erfahrung in Rekrutierung, Personalgewinnung und Personalentwicklung kommt erst später zum Tragen. Meine Expertise aus zahlreichen Stellenbesetzungen für unterschiedlichste Funktionen und Organisationen helfen mir, den Rekrutierungsprozess auf die Bedürfnisse des Unternehmers abzustimmen. So gelingt es in Zukunft, in Eigenregie effektiv, effizient und mit der grösstmöglichen Sicherheit die richtigen Mitarbeitenden zu finden.

Lassen Sie uns ins Gespräch kommen! Sie erreichen mich unter 078 219 26 54.

Rekrutierung im Mandat

Sie möchten die Rekrutierung lieber auszulagern? Ich kenne das Handwerk aus über 20 Jahren Erfahrung und erfülle Ihre Stellenbesetzung auch gerne im Mandat.

Bevor wir aktiv werden, höre ich zu.

Es ist unerlässlich, zuerst das Unternehmen und die involvierten Personen kennenzulernen und die Herausforderungen zu verstehen, bevor ich meine Kompetenz in Rekrutierung, Personalgewinnung und Personalentwicklung einsetzen kann. Meine fundierte Erfahrung aus unzähligen Rekrutierungsmandaten helfen mit, den Rekrutierungsprozess so zu steuern, dass wir das Mandat mit Erfolg abschliessen können.

Weil mir Transparenz wichtig ist, verrechne ich nur die effektiven Kosten nach Aufwand (approx. 30h – 45 h)

  • Operative Mitarbeiter CHF 120.00/h
  • Mittleres Kader CHF 150.00/h
  • Oberes Kader CHF 180.00/h
  • Top-Kader CHF 200.00/h

 

 

Sie möchten mehr Informationen? Kontaktieren Sie mich unter mail@petrawicki.ch.

sparringpartnerin für führungskräfte im Umgang mit emotionen

Es kommt immer wieder vor, dass wir in Führungssituationen so reagieren, wie wir es gar nicht möchten. Meistens dann, wenn wir von schwierigen Emotionen getriggert werden, in Mustern gefangen sind, von Überzeugungen getrieben oder an Perspektiven festgebunden sind. Und auch wenn wir es uns ganz fest vornehmen, gelingt es oft nicht nachhaltig, uns so zu verhalten, wie wir es uns wünschen. Emotionen, Muster, Überzeugungen und Perspektiven waren auch jenes Mal wieder stärker.

Es ist das Ziel, dass interessierte Führungskräfte aufgrund der Selbstkenntnis die Kompetenz entwickeln, das eigene Verhalten zu verstehen und nachhaltig zu verändern. Das bedeutet, die auslösenden Emotionen zu erkennen, zu verstehen und einzuordnen. Der begleitete Prozess basiert auf Vertrauen und Vertraulichkeit. Er kann grosse Veränderungen möglich machen und/oder das letzte fehlende Puzzleteil «im grossen Ganzen» sein. Zudem wirkt er positiv auf das Wohlbefinden.

Ich bin kein Führungscoach, der sagt, wer was wie besser machen soll.

Ich stelle nur Fragen – viele Fragen. Denn Fragen eröffnen den Blick auf die blinden Flecken im eigenen Sein. Die Fragen kratzen nicht nur an der Oberfläche. Sie leuchten jene Ecken und Nischen aus, die wir bisher übersehen haben. Im Wissen darum gelingt es, schwierige Emotionen, Muster, Überzeugungen und Perspektiven zu verstehen und das Verhalten anzupassen. Und ganz nebenbei wecken die Fragen die Neugier, sich wirklich kennenzulernen.

Welche Fragen haben Sie? Wir klären sie am besten telefonisch – kontaktieren sie mich unter 078 219 26 54.

Externe Vertrauensperson

Schwelende, ungelöste oder latente Konflikte am Arbeitsplatz beeinträchtigen das Arbeitsklima und wirken sich negativ auf die Leistung und die Gesundheit der Mitarbeitenden aus. Die entstehenden Folgen und ihre Kosten sind erheblich.

Die Personalabteilung ist oft die erste Anlaufstelle. Aus eigener Erfahrung weiss ich, dass das HR ihre Mitarbeitenden nur selten allparteilich und nur begrenzt vertraulich und unabhängig unterstützen kann – und die Mitarbeitenden wissen das auch. Denn wenn heikle Vorfälle gemeldet werden, muss interveniert werden. Dadurch gerät das HR aufgrund seiner Handlungspflicht ins Dilemma. Zusätzlich wird in einem Konflikt die Rolle des HR als dritte Partei involviert und steht im Zweifelsfall (meistens) auf der Seite des Vorgesetzten oder Arbeitgebers. Das ist für die Mitarbeitenden eine unbefriedigende Situation.

Deshalb ist guter und auch sachlicher Rat wichtig. Zuerst wollen die Betroffenen das Erlebte einfach besprechen und mit einer neutralen Fachperson reflektieren. Wie es weitergehen soll, entscheiden die Betroffenen meistens erst später.

Als externe Vertrauensperson kann ich die Hürde verringern, Hilfe zu holen. Alle Betroffenen werden entlastet und der Betrieb bleibt leistungsfähig.

Es ist das Ziel, die Betroffenen zu befähigen, Konflikte selbst anzusprechen und zu lösen. Damit wird nicht nur die Gefahr einer Verhärtung, Ausweitung oder Eskalation reduziert, sondern auch das Risiko einer unnötigen Kündigung. Ich zeige Handlungsoptionen auf, die die Ohnmacht verringern und die Selbstwirksamkeit aktivieren.

Bevor wir aktiv werden, höre ich zu.

Ich möchte den gesamten Sachverhalt aus allparteilicher Sicht verstehen. Später kommen mir meine Berufserfahrung als HR-Leiterin, BGM-Verantwortliche und als Coach ebenso zugute wie meine Erfahrungen aus der Selbstbetroffenheit. Ich zeige alle Seiten und Perspektiven auf, informiere und kläre auf, berate zu nächsten Schritten und Handlungsoptionen. Auf Wunsch begleite ich anspruchsvolle Gespräche. In dieser Rolle unterliege ich der vereinbarten Schweigepflicht und dem Datenschutz.

Sie haben Fragen zum konkreten Vorgehen? Schreiben Sie mir eine Nachricht an mail@petrawicki.ch.